dorflauf-jugend.jpg
Seit 2005 besteht die beliebteste und landschaftlich schönste  Laufserie Bayerns. In den 3 Kategorien, Speed, Cross und Extreme spiegelt sich die Vielfalt der Landschaft und der Anforderungen wieder. Am Ende der 10. Saison kann die ROC auf eine stolze Bilanz verweisen. In den vergangenen Jahren organisierten wir 93 Laufevents in unserem Oberland mit 32.000 Läufern. Die Teilnehmerzahlen sind 2014 wieder stabil bei 3366 Sportlern geblieben und davon haben 192 alle Kategorien und Anforderungen erfüllt. Am 16.11. werden in den Ratsstuben von Geretsried ab 14 Uhr, 71 Kinder, 32 Frauen und 89 Männer für ihre Leistungen geehrt werden. Seit 2005 haben es nur 4 Männer geschafft, jede Saison zu finishen. In den meisten Wertungen hat sich bei Groß und Klein der Heimvorteil ausgezahlt. Auch die Favoriten Ramona März vom TSV Penzberg sowie Toni Lautenbacher vom TSV Benediktbeuern-Bichl waren für den Gesamtsieg keine Geheimtipps. Nichtsdestotrotz erwarten wir zu unserer Abschlusssiegerehrung wieder ein buntes Läufervölkchen, dass die gezeigten Leistungen zu honorieren und sich gut zu unterhalten weiß. Zu Kommen hat sich schon immer gelohnt, denn jeder Finisher erhält ein Geschenk und die Ehrungspreise sind mit viel Empathie ausgewählt worden. Wir freuen uns auf Euch!
Mit Dank und Gruß verbleibt der ROC-Vorstand,

Alfred Barth.