crosslauf-1.jpg
Läufer nach dem Start beim Geretsrieder Stadtlauf

Hervorragendes Laufwetter erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 38. Geretsrieder Stadtlauf. Erstmals fand der Lauf des TuS Geretsried an einem Sonntag statt und erhielt am 23. April 2023 mit 785 Anmeldungen wieder sehr große Aufmerksamkeit. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl um mehr als zehn Prozent und blieb nur knapp unter dem Allzeit-Rekord aus dem Jahr 2019. In dieser Laufsaison war der Stadtlauf zudem der erste Wettbewerb der Raiffeisen Oberland Challenge (ROC).

Zahlreiche Zuschauer feuerten die Läuferinnen und Läufer an der Strecke zwischen Isaraustadion und Isarauen an. Allein in den Jugendkategorien wurden über 500 Startberechtigungen ausgegeben. Den ganzen Tag über gab es gute Stimmung im Isaraustadion und lange Schlangen am Kuchenbuffet – wohl verdient nach den Anstrengungen des Laufs und bei trockenen und angenehm warmen Temperaturen.

Daniel Lenz und Susanne Bielmeier gewinnen Hauptlauf

Auf der amtlich vermessenen 10-Kilometer-Strecke siegten Daniel Lenz (SG Weinstadt) in 34:20 Minuten sowie Susanne Bielmeier (LC Tölzer Land) in 40:04 Minuten. Dahinter aufs Stockerl kamen Andrea Weber (SV Raika Reutte; 40:42 Minuten) und Amanda Reiter (PTSV Rosenheim; 42:20) beziehungsweise Kajetan Troppmann (TNT Eiblteam Isartal; 34:43) und Andrej Lenhardt (VfL Murnau; 35:28).

Die Hobbywertung über 5,3 Kilometer gewannen Mona Klein (SC Moosham) in 20:06 Minuten und Marc Husemann (UBDT) in 20:10 Minuten. In der Mannschaftswertung setzte sich ein Team des Ausrichtervereins durch: Als Mannschaft „TuS Geretsried Leichtathletik“ gewannen Julian Meyer (20:38), Andreas Huber (21:35) und Sebastian Dorn (21:56) Gutscheine vom Restaurant Italy Geretsried. Bei den Damen setze sich das Team „SC Moosham“ mit Mona Klein (20:06), Katharina Boschner (20:48) und Regina Schilcher (24:38) im Rennen um die attraktiven Sachpreise dieser besonderen Zusatzkategorie durch.

Hier gehts zu den Anmeldelisten: ANMELDUNG

Voranmeldungen für die Laufserie können online noch bis Montag, den 17.04.23 um 18 Uhr erfolgen. Danach sind Nachmeldungen am Veranstaltungstag in Geretsried möglich, bitte beachtet dazu die Anmeldeinformationen des TuS Geretsried:
https://leichtathletik.tus-geretsried.de/stadtlauf/anmeldung/.

Die Fotografin Anja Kiebler wird unsere Laufserie bei den erwachsenen Läufern dieses Jahr fotografisch begleiten.

Die Teilnehmer des Hauptlaufs können ihre Bilder mittels Startnummernsuche spätestens 36 Stunden nach der Veranstaltung unter www.trullafoto.de per Download oder Abzug erwerben.

Start der Erwachsenen beim Stadtlauf in Geretsried 2019

Gut gelaunt ins neue Laufjahr: Der Geretsrieder Stadtlauf kommt am 23. April zurück. Wie immer als Lauf für die ganze Familie – aber erstmals an einem Sonntag

Der 38. Geretsrieder Stadtlauf wartet mit einer Neuerung: Erstmals findet der Lauf an einem Sonntag statt. Der TuS Geretsried richtet den Stadtlauf in diesem Jahr am Sonntag, 23. April 2023, rund um das Isaraustadion in Geretsried auf einer amtlich vermessenen Strecke aus. Besonders attraktiv für die ROC-Läufer: Die schnelle Speed-Strecke mit familiärem Rahmenprogramm.

Beginn ist am Sonntag, 23. April 2023, mit den Kinderläufen. Startschuss für den 500-Meter-Crosslauf  ist ab 11 Uhr. Der 10-Kilometer-Hauptlauf beginnt um 13.30 Uhr und führt auch heuer wieder auf dem bewährten Rundkurs in vier Runden auf schnellen Teerstraßen durchs Wohngebiet und entlang der Isarauen. Start und Zieleinlauf liegen wieder direkt am Isarau-Stadion an der Jahnstraße in Geretsried. Das garantiert große Zuschauer-Aufmerksamkeit.

Alle Altersklassen - angefangen von den Kindern ab 4 Jahren bis zu den Erwachsenen - sind auch dieses Jahr eingeladen, ihre Kondition in den verschiedenen Wettbewerben unter Beweis zu stellen. Neben den prämierten Einzelwertungen gibt es im 5,3-km-Hobbybereich zudem wieder eine Teamwertung, bei die vier schnellsten Läufer eines Teams geehrt werden. Außerdem gibt es ein familienfreundliches Rahmenprogramm mit Musik, Kuchen und Grill.

Alle Teilnehmer der ROC-Serie sind für den Geretsrieder Stadtlauf automatisch angemeldet. Es ist aber notwendig, im Laufbüro (TuS Vereinsheim, Jahnstraße 4, 82538 Geretsried) rechtzeitig am Lauftag die Startunterlagen abzuholen. Die Zeitmessung erfolgt erstmals über einen Transponder, der in der Startnummer eingearbeitet ist. Für die Startnummer wird bei Registrierung ein Pfand verlangt. Bei Rückgabe der Stadtnummer inklusive Transponder direkt nach dem Lauf wird das Pfand zurückerstattet.  Ein separater Transponder am Laufschuh ist nicht mehr notwendig.

Einzelpersonen und Gruppen können sich auch über die Internetseite www.geretsrieder-stadtlauf.de bis 17. April anmelden. Auf der Internetseite werden unmittelbar nach Zieleinlauf dann auch alle Zeiten und Ergebnisse sowie die Urkunden abrufbar sein. 

Der TuS Geretsried freut sich auf sonniges Wetter und schnelle Laufzeiten. Anmeldung & Infos: www.geretsrieder-stadtlauf.de

Die Online-Anmeldung für die ROC Laufserie ist geöffnet.

Um für die Veranstalter der Rennen die Arbeit zu erleichtern, bieten wir auch heuer wieder eine Online-Gesamtanmeldung an.

Die Startgebühren:

  • 100,00 € für Erwachsene
  • 30,00 € für Kinder / Jugend

Die ersten 60 Anmelder/-innen in den Erwachsenenklassen erhalten zudem ein hochwertiges Starter-Laufshirt inklusive!

Wir bitten um Überweisung der Startgebühren vorab auf unser Konto bei der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal.

Hier geht's zur ANMELDUNG

Wir wünschen allen Natur- und Sportbegeisterten eine verletzungsfreie und entspannte Laufsaison 2023!

ROC Vorstand 2023

Rückblick:

Im Jahr 2022 konnten wieder 8 ROC-Läufe stattfinden und für die Jugend und Erwachsenen zu einem ROC-Highlight-Abschluss in der Almhütte Kloster Reutberg gebracht werden. Ich möchte mich an dieser Stelle für die tollen Vorbereitungen dazu beim Holzkirchner Organisationsteam und den ROC-Vorstandsdamen bedanken. Der ROC-Auftakt in Geretsried war sehr gut mit den vielen Kindern und Gott sei Dank konnten dann die weiteren Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden. Alle Läufer/-innen und vor allem die Kinder fieberten den gemeinsamen Treffen entgegen. Es waren wieder schöne Begegnungen am Schliersee, Blomberg, Wolfratshausen, Lenggries, Gaißach, Moosham und schlussendlich beim Holzkirchner Marktlauf. Ein herzlicher Dank gebührt den engagierten Organisationsteams der Vereine für eine tolle und erfolgreiche Arbeit. Insgesamt haben 3472 kleine und große Sportler/-innen an allen Läufen teilgenommen. Wir hatten 988 Kinder und Jugendliche, 448 Frauen und 923 Männer als Teilnehmer. Im letzten Jahr konnten wir wieder Sponsorenunterstützung erhalten und hoffen nun, dass das Jahr 2023 erfolgreich ablaufen kann.

Ausblick:

Wir starten wieder mit Geretsried in die Saison. Nachdem der Schliersee-HM ausgestiegen ist, folgt der Blomberglauf als zweite Veranstaltung, diesmal im Juni. Der 22. Wolfratshauser Stadtlauf findet wieder am ersten Juli-Sonntag statt und drei Wochen später der Hohenburger Schlosslauf. Im September könnte es mit drei Veranstaltungen etwas voller in der Lauf- und Terminplanung werden. Am 02. September startet in Gaißach der Schwaigeralmlauf, zum Ferienende in Bayern ist der Isarlauf HM wieder im Programm der ROC, mit Kinderläufen und am 23.09. der Mooshamer Waldlauf. Der Marktlauf in Holzkirchen am 29.10. bildet den Abschluss der ROC 2023.