dorflauf-1.jpg

Teilnahmebedingungen

Es können Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen. Die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich. Alle Teilnehmer müssen über einen guten Gesundheits- und ausreichenden Trainingszustand verfügen um eine Laufveranstaltung zu bewältigen. Insbesondere bei den Bergläufen ist eine gute Vorbereitung zwingend erforderlich.

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung damit einverstanden, dass Fotos, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer ROC Veranstaltung gemacht werden, veröffentlicht werden dürfen.

Anmeldung zur Laufserie

Um in die ROC-Gesamtwertung zu kommen braucht man sich nicht vorher anzumelden. Gewertet wird jeder Teilnehmer der die unten genannten Bedingungen erfüllt. Eine Voranmeldung ist möglich und erleichtert die Abwicklung der Anmeldeformalitäten. Jetzt online anmelden: ANMELDUNG...

Gesamtwertung "ROC Cup"

  • Erwachsene: Mindestens fünf Rennen der Laufserie müssen erfolgreich absolviert werden. Aus jeder Kategorie ist ein Lauf Pflicht, zwei weitere sind frei wählbar. Das heißt: in die Wertung kommen die jeweils besten Läufe (höchste Punktzahl) jeder Kategorie sowie die zwei nächsthöchsten erzielten Punkte aus beliebigen Kategorien.

  • Kinder und Jugend: Mindestens vier Rennen der Laufserie müssen erfolgreich absolviert werden. Bei Kindern und Jugendlichen besteht keine Kategoriebindung. Bei mehr als vier Ergebnissen werden nur die vier punktbesten Ergebnisse gewertet. Für Kinder und Jugend entfallen die beiden Bergläufe (Tölzer Blomberglauf und Gaißacher Berglauf).

Klasseneinteilung in der Laufserie

Die ROC bietet ab der jüngsten Kinderklasse ( U10 ) bis zu den Senioren AK 60 Wertungsklassen an. Alle Teilnehmer werden aufgrund ihres Geburtsjahres in die entsprechende Altersklasse eingestuft und auch nur in dieser Altersklasse gewertet. Ein Start in verschiedenen Altersklassen während der Laufserie führt zur Disqualifikation des Teilnehmers in der ROC Gesamtwertung. Kinder und Jugendliche werden nicht in den Erwachsenenklassen gewertet.

Mehr zur Klasseneinteilung:

Punktevergabe für die Gesamtwertung der ROC

Folgende Formeln werden zur Ermittlung der Leistungspunkte herangezogen:

Kinder u. Jugendliche:

Leistungspunkte = (Siegerzeit* x 100) / eigene Laufzeit

Erwachsene:

Leistungspunkte = (Mittelwert der ersten 5 Läufer* x 100) / eigene Laufzeit

* In den Kinder und Jugendklassen wird die Siegerzeit für jede Altersklasse getrennt berechnet. Bei den Erwachsenen werden die 5 Tagesschnellsten zur Berechnung genommen. Es wird jeweils männlich und weiblich getrennt berechnet.

Für die Ermittlung der Ergebnisse ist jeweils der veranstaltende Verein zuständig. Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, etwaige Fehler in den Ergebnislisten sofort und direkt beim Veranstalter (Verein) zu melden. Spätestens jedoch 3 Tage nach Veröffentlichung der Ergebnislisten. Eine spätere Korrektur ist nicht mehr möglich, da die Ergebnisse vom Veranstalter innerhalb einer Woche zur Berechnung der Punkte für die CUP-Wertung bereitgestellt werden müssen.

Platzierungen und Zwischenstände

Die Zwischenstände in der Gesamtwertung werden jeweils vor der nächsten Laufveranstaltung im Internet veröffentlicht.

ROC - Kategoriewertungen

Kategorie-Wertungen gibt es nur für die Erwachsenen unter den ROC-Finishern (M/W).

Speed:

Hier werden alle Punkte dieser Kategorie aus max. 3 Läufen addiert. Die höchste Punktzahl gewinnt.

Cross:

Hier werden alle Punkte dieser Kategorie aus max. 3 Läufen addiert. Die höchste Punktzahl gewinnt.

Extreme:

Hier werden alle Punkte dieser Kategorie aus max. 3 Läufen addiert. Die höchste Punktzahl gewinnt.

ROC - Teamwertungen (Erwachsene und Kinder/Jugendliche)

Die Teamwertung gewinnen die punktbesten 3 Läufer und/oder Läuferinnen eines Vereins in der ROC-Gesamtwertung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es drei Frauen oder drei Männer sind, oder eine gemischte Mannschaft zustande kommt.

Auch bei Kindern und Jugendlichen gibt es eine Teamwertung. Hier werden die jeweils drei punktbesten Mädchen und/oder Jungen in einem Team über alle Altersklassen hinweg gewertet.

Bei Vereinen mit hoher Teilnehmerzahl kommen die nächstbesten Läufer/innen als Team 2, Team 3 usw. in die Wertung.

Hinweise zur Teamwertung

Gewertet werden Vereine, LG´s, Sponsoren-Teams und sonstige Team-Bezeichnungen.
z.B. private Laufgruppen, Laufschulen, Firmen, Organisationen usw.

Städte- oder Gemeindenamen ohne Zusatzbezeichnung werden nicht als Team gewertet.

LG´s werden nur als Team gewertet, wenn sie ohne zusätzlichen Vereinsnamen melden, ansonsten werden die Teilnehmer dem entsprechenden Verein zugeordnet.

Vorrangig sind Vereinsnamen!

Wenn in der Anmeldung ein Vereinsname genannt ist wird der Starter diesem Verein zugeordnet unabhängig davon was davor oder dahinter steht.

Bei allen anderen Teams ist zu beachten, dass sie nur gewertet werden können, wenn sie sich stets unter demselben Teamnamen anmelden. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich.
(Dies gilt sowohl für Erwachsene als auch Kinder/Jugend)

Besondere Leistungen:

Teilnehmer, die an allen Läufen der Serie teilnehmen, erhalten einen Tortenpreis.

Förderung der Nachwuchsarbeit

Auch in diesem Jahr wird es einen hochdotierten Fördertopf geben, mit dem die Vereine gefördert werden sollen, die eine gute Nachwuchsarbeit im Laufbereich leisten. Dabei geht es nicht um die Ergebnisse, sondern um die Teilnahme möglichst vieler Kinder/Jugendlichen und um den Teamgedanken. Es gilt das Motto "mitmachen und finishen". Je mehr Kinder/Jugendliche ein Verein über die Saison an den Start bringt, umso mehr Punkte können erreicht werden, ganz unabhängig von der Leistung. Die Kinder/Jugendlichen müssen dazu mindestens 2 Läufe der Serie mitmachen, dann zählen alle Teilnahmen (pro Starter und Lauf wird 1 Punkt gutgeschrieben).

ACHTUNG: Förderpreise können nur Vereine erhalten.

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich, allerdings ist es wichtig, dass bei den Anmeldungen der Vereinsname eindeutig erkennbar ist (siehe Hinweise zur Teamwertung).

So können alle Kinder/Jugendlichen durch ihre "Teilnahme" ihrem Verein zu einem Preis bei der Abschlusssiegerehrung verhelfen. Es stehen Preise im Gesamtwert von 1500 € zur Verfügung! (1. Preis 500€, 2. Preis 400€, 3. Preis 300€, 4. Preis 200€ und 5. Preis 100€)