Sixtus Lauf 2020 im oberbayerischen Schliersee findet statt

Die Veranstalter des etablierten wie beliebten Sixtus Lauf Schliersee stellen zur neunten Auflage ein neues Organisationskonzept vor. Damit können die Teilnehmer die Laufschuhe schnüren und am 12. September 2020 unter Einhaltung der zur Corona-Pandemie geltenden Richtlinien beim Sixtus Lauf starten. Nach konstruktiven Abstimmungen mit den Behörden, der Vorlage eines umfangreichen Hygienekonzeptes und Anpassungen im Ablauf der Veranstaltung, stehen die Organisatoren sowie Partner Sixtus in den Startlöchern.

Weiterlesen ...

Blomberglauf 2020

Liebe Freunde des Blomberglaufes,
der SC Tölz hat bis zuletzt die Hoffnung nicht aufgegeben. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den geltenden Regelungen musste der Lauf dann doch verschoben werden. Der Skiclub Tölz ist guter Dinge und hofft, den 37. Blomberglauf im 4. Quartal 2020 durchführen zu können. Mehr Informationen dazu und über die weiteren Entwicklungen gibt es auf den Internetseiten des SC TÖLZ.

Hohenburger Schlosslauf 2020 - mal ganz anders

Wegen der Coronapandemie kann unser Schlosslauf – wie viele andere Rennen – leider nicht im gewohnten Format stattfinden. Wir bieten Euch in einer neuen Form eine Möglichkeit zum Wettkampf an und laden Euch ein, unseren Waldlauf als virtual Race zu absolvieren. Der Skiclub Lenggries bietet in diesem Jahr an, den Lauf über eine spezielle Lauf-App von Strava persönlich seine Höchstleistungen zu zeigen. Trotz der Corona Einschränkungen kann jede Sportlerin und Sportler einzeln den Crosslauf in Hohenburg laufen und seine Zeit in einer Online-Rangliste plazieren. Das virtual Race findet in der Zeit vom 01.07.2020 bis 31.07.2020 statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 EUR. Ab Jahrgang 2012 und älter kann an dem virtuellen Rennen teilgenommen werden. Zwei Strecken mit 3,3 KM (Jahrgang 2008 bis 2012) und 6,0 KM (ab Jahrgang 2006 und älter) stehen zur Verfügung. Die Anmeldung ist ab 15 Juni 2020 online möglich. → Flyer/Ausschreibung → Website Skiclub-Lenggries


Mehr Nachrichten: AKTUELLES


Feedback erwünscht!

Wir möchten die Laufserie stets attraktiv gestalten und sind deshalb an Rückmeldungen von euch Teilnehmern interessiert.

Feedback geben: webpost@oberland-challenge.de