45. Mooshamer Waldlauf am 25.09.2021

Nach einem Jahr „Zwangspause“ möchten wir heuer wieder allen ambionierten und interessierten Läufern und Läuferinnen eine Möglichkeit für einen sportlichen Vergleich mit „Gleichgesinnten“ bieten. Am Samstag, den 25.09.2021 um 13.00 Uhr startet die 45. Auflage unseres Mooshamer Waldlaufs. Zuerst begeben sich die Damen und Herren auf ihre zwei Runden über je 7,5km. Im Anschluss geht es mit den Zwergerln, Kindern, Jugendlichen und der Hobbyklasse über ihre jeweiligen Streckenlängen von 0,8km bis 4km Länge weiter.


Auch in diesem Jahr möchten wir allen Teilnehmern eine schöne Laufveranstaltung in einer geselligen Atmosphäre unter Einhaltung der aktuell geltenden Regeln anbieten. Die Anmeldung ist nur über die Plattform http://www.rennmeldung.de möglich. Es gibt keine Nachmeldungen am Start und auch die Schulklassenwertung können wir leider nicht anbieten. Die aktuelle Ausschreibung mit den Streckenplänen kann auf der Homepage des SC Moosham unter http://www.scmoosham.de oder auf http://www.rennmeldung.de eingesehen werden. Bitte den Meldeschluss am Mittwoch, den 22.09.2021 um 22.00 Uhr beachten. Die Siegerehrung findet nach Beendigung des Rennens in der Nähe des Start-und Zielbereichs statt. Alle Zwergerl, Kinder und Jugendlichen erhalten eine Tafel Schokolade, allerdings keine Urkunde. Die besten 3 Läufer einer Klasse erhalten einen Pokal. In allen anderen Wertungsklassen gibt es für die 3 Klassenbesten schöne Sachpreise.

Weiterlesen ...

42. Gaißacher Berglauf zur Schwaigeralm

Läufer am Gipfel der Schwaigeralm

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Herbsttemperaturen fand am vergangenen Samstag der 42. Gaißacher Berglauf hinauf zur Schwaigeralm statt. Nach der coronabedingten Absage im Jahr 2020 richtete der SC Gaißach einen tollen Wettkampf mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld aus.

Von den 65 Teilnehmern war Daniel Götz vom SV Bergdorf Höhn der schnellste Läufer vor Maxi Tent (SLV Tegernsee) und Toni Lautenbacher (LC Tölzer Land). In einer Zeit von 20:40 min überquerte er mit einem deutlichen Vorsprung von 1:30 Minuten als erster Athlet die Ziellinie.

Bei den Damen setzte sich in einer Zeit von 24:49 min Thea Heim (LG Telisfinanz Regensburg) mit mehr als 2 Minuten Vorsprung vor Susanne Bielmeier (LC Tölzer Land) und Julia Rath (TEAM Jukamara Penzberg) durch.

Im Ziel erwartete die Läufer und Zuschauer nicht nur warmer Tee und Hopfbier, sondern, wie in Gaißach selbstverständlich, eine große Auswahl an hausgemachten Torten und Kuchen.

Der SC Gaißach bedankt sich bei allen tapferen Läuferinnen und Läufern, genauso wie bei den Sponsoren und vielen fleißigen Helfern, die den Lauf so ermöglichten.

Ergebnisse

→ Bericht auf Merkur.de: Die Quantität fehlt nicht die Qualität...

11. Hohenburger Schlosslauf trotzt Corona

Siegerehrung Schüler in Hohenburg (Foto Florian Kubiczek)

Die Hauptklasse war dieses Jahr dünn besetzt, da eine keine richtige Vorbereitung bedingt durch Corona möglich war. Daniel Götz (SV Bergdorf-Höhn) schaffte die 8.000 Meter in 28,58 Minuten. Amanda Reiter mit 40,01 Minuten gewann die Damenwertung. Rd. 25 Vereins aus dem Oberland applaudierten die Schnellsten bei der gemeinsamen Siegerehrung nach dem Hauptlauf im Innenhof des Hohenburger Schlosses. Es wurden von der Langlauf-Abteilung vertreten durch Hans Aschenloher, Jan Richter und Toni Danner als 2.Vorsitzender Pokale die begehrten Pokale sowie Sachpreise feierlich mit Abstand überreicht. Der Vorstand der ROC Alfred Barth bedankte sich herzlich für die gelungene Veranstaltung beim Skiclub Lenggries, die trotz Corona 359 Starter mobilisierten konnte.

Skiclub-Lenggries

Ergebnisliste

Weiterlesen ...

Mehr Nachrichten: AKTUELLES


ROC 2020 Raiffeisen Oberland Challenge

Feedback erwünscht!

Wir möchten die Laufserie stets attraktiv gestalten und sind deshalb an Rückmeldungen von euch Teilnehmern interessiert.

Feedback geben: webpost@oberland-challenge.de