dorflauf-jugend.jpg

Nach Schäftlarn läuft gibt es einen neuen Zwischenstand für die ROC Gesamtwertung:

Sollten sie Fehler entdecken, bitten wir um sofortige Meldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Läuferinnen und Läufer,

nass aber schön wars! Vielen Dank, dass Ihr es trotz der unsicheren Wetterlage zu geschafft habt. Pünktlich zu den Kinder- und Jugendläufern wurde es besser, lediglich der Riesenschauer nach dem Start musste ausgehalten werden. Vielen Dank an unser ganzes Team und ein besonderes Lob an die Trommler von Drumadama, die für Rhythmus und gute Stimmung gesorgt haben. 

Gratulation an Steffi Tent und Norman Feiler für die souveränen Siege!

Vielen Dank an unsere Sponsoren für die Unterstützung:

Alle Ergebnisse sind bereits online, die Urkunden können ebenfalls dort ausgedruckt werden.

Bis zum nächsten Jahr!

"Schäftlarn läuft" aus dem Münchner Merkur vom 23.06.2015
"Tent und Feiler dominieren" aus dem Münchner Merkur vom 22.06.2015

Schlussanstieg Tölzer Blomberglauf 2014
Am Samstag, den 13.06.2015, fand zum 32. Mal der Tölzer Blomberglauf statt. Der Berglauf führte von der Talstation am Blomberg auf 500 Höhenmetern und 4,6 km Länge hinauf zum Berggasthaus Blomberghaus.

Gewinnerin Marie Caron bei der Sportdiagnostik
Unter allen Onlineanmeldern wurden 2 Preise von unserem neuen Sponsor, Dipl.Sportwissenschaftler Oliver Müller, gezogen. Die Gewinner sind Michael Rottmann aus München und Marie Caron aus Wolfratshausen.
Marie Caron hat, wie auf dem Foto zu sehen, ihren Preis bereits erhalten. Sie erhielt eine Sportdiagnostik mit Spiroergometrie, Stoffwecheseldiagnostik und Ergebnisanalyse. Marie war begeistert und dankbar für die vielen hilfreichen und interessanten Trainingshinweise.
Der ROC-Vorstand bedankt sich sehr herzlich beim Oliver, für die tollen Preise und die Unterstützung der Laufserie im Oberland.

Marie Caron aus WOR und Monika Schick aus Eurasburg

Geretrieder Stadtlauf

Rekordbeteiligung beim 31. Geretsrieder Stadtlauf und der 66-Jahr-Feier des TuS Geretsried

Der Geretsrieder Stadtlauf sorgte auch in 2015 wieder für Rekorde: 526 Läufer aller Altersklassen – und damit so viele Teilnehmer wie noch nie in den vorangegangenen 30 Jahren – zeigten auf verschiedenen Distanzen rund um das Isarau-Stadion ihr Können. Dabei wurden die Athleten bei idealen Wetterbedingungen von zahlreichen Zuschauern angefeuert. Umrahmt wurde der 31. Stadtlauf von der 66-Jahr-Feier des TuS Geretsried. Rund um das Stadion gab es zahlreiche sportliche Aktionen und ein umfangreiches musikalisches Rahmenprogramm.

Sieger im 10 km-Hauptlauf, der als zweiter Wertungslauf der ROC zur Kategorie Speed gehört, wurde wie im Vorjahr Toni Lautenbacher (LC Tölzer Land), der in 32:43 Minuten das Läuferfeld dominierte und mit einem deutlichen Vorsprung ins Ziel kam. Zweiter wurde Felix Zimmermann (TSV Penzberg) mit einer Zeit von 34:11 Minuten vor dem Drittplatzierten Andreas Brünnert (LG Stadtwerke München) in 35:06 Minuten.

Den 10 km-Lauf der Damen gewann Steffi Tent vom LC Tölzer Land in einer Zeit von 40:14 Minuten vor der Gaißacherin Mechthilde Bauer mit 40:42 Minuten und Jessica Kuchenbecker, die mit 40:44 Minuten das Ziel erreichte.

Auch der Hobby-Lauf über 5 km war mit 129 Läufern so gut besetzt wie noch nie. Sieger bei den Herren wurde Thomas Schamberger (Triathlon Karlsfeld) in einer Zeit von 18:36 Minuten, bei den Damen kam Eva Baumann (LC Tölzer Land) mit 23:05 Minuten als Erste ins Ziel.

Der auf dieser Distanz zum 2. Mal ausgeschriebene Teamwettbewerb für Männer & Frauen erwies sich wieder als großer Erfolg. Jeweils 4 Läufer bzw. Läuferinnen starteten unter dem gleichen Team-Namen und wurden mit attraktiven Preisen geehrt. So gewann das beste Männer-Team (Nick Jäger, Lucas Herbeck, Andreas Kölbl, Marinus Huppenberger) vom TSV Penzberg in 1:17:37 Stunden sowie das weibliche Sieger-Team (Nicole Mühlbauer, Caroline Rieth, Marie Neu, Eva Wieland) vom Tennisclub Geretsried mit 1:48:11 Stunden jeweils einen Gutschein für ein fertig gegrilltes Spanferkel für 40 Personen.

Die Ergebnisse aller Wettbewerbe und Fotos von der Veranstaltung können unter www.geretsrieder-stadtlauf.de eingesehen werden.

Die Leichtathletik-Abteilung des TuS Geretsried bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung bei allen Beteiligten, Helfern und Sponsoren. Wir freuen uns auf ein neues Sportfest in 2016!